IoT - Das Internert der Dinge

Vernetzung physischer und virtueller Gegenstände

Informationstechnologie (IT) ist im klassischen Sinn die Verabeitung von Daten, also die Erfassung, Manipulation und Ausgabe von virtuellen Dingen. Mit dem Internet der Dinge oder "Internet of Things" hat sich dies geändert. Unter IoT versteht man nun auch die Vernetzung von physischen Gegenständen.

Initial wurden elektronsche Geräte wie Fernseher, Set-Top-Boxen oder moderne Stereo-Anlagen vernetzt. Aber das IoT geht noch weiter: Kühlschränke, Kaffemaschinen, Glühbirnen oder elektrische Zahnbürsten werden häufig mit dazugehörenden Apps verkauft. Auch im Spielzeugsektor verstärkt sich dieser Trend.


Sie haben das Produkt - wir haben die Steuerung

Aber das IoT kennt keine Grenzen. Jeder mechanische Vorgang kann prinzipiell elektronisch gesteuert werden. Benötigt hierfür ist

  • einen Elektromotor
  • Mechanik zur Übertragung des elektrischen Antriebs in die notwendige Bewegung
  • eine Platine mir Steuerungskomponenten: Strom-Management, Microcontroller, Netzwerkadapter (Kabel oder kabellos)
  • Firmware als Steuerungssoftware des Elektromotors
  • Ggf. Sensoren an oder um Ihr Produkt (Licht, Wind, Feuchtigkeit, Temperatur etc.)
  • Schalter oder eine App zur Signalgebung

Wir arbeiten gerne mit Ihnen um ihr Produkt IoT fähig zu machen. Zusammen mit unseren Partnern sind wir in der Lage, das gesamte Spektrum der Steuerung zusammen mit Ihnen zu entwickeln.


Sprachsteuerung

Voll im Trend liegen Sparchsteuerungen wie Alexa von Amazon. Viele großen IT Firmen haben einen Sprachsteuerungsassitenten - teilweise mit eigener Hardware:

  • Google
  • Apple (Siri)
  • Microsoft (Cortana)
  • Telekom

Wir integrieren Ihre Steuerung auch in die von Ihnen gewünschten Sprachassistenten.